Aktivitäten

Ponyreiten

Auf unseren Ponys bieten wir geführte Spaziergänge durch die Natur an. Bei einer Dauer von ca. 30 Minuten können sich gerne auch die ganz Kleinen einmal ausprobieren. Beim gemeinsamen Pony-putzen können dann alle die möchten mitmachen.

 

Tiere füttern

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag können alle Kinder beim morgendlichen Füttern der Tiere und beim Eier sammeln helfen.

 

Angeln am Teich

Gerne kann an dem hauseigenen Teich kostenfrei geangelt werden. 

 

Angeln auf der Ostsee 

In der Zeit von Mai bis Ende Oktober bieten wir Angelausflüge auf der Ostsee an. Angeln können vor Ort auch gestellt werden.

 

Strandspaziergänge an der Ostsee

Die Ostseeküste lädt mit ihren diversen naturbelassenen Strandabschnitten besonders in der ruhigeren Winterzeit zu entspannten Spaziergängen ein. Senioren mit Hund können so bei uns einen erholsamen Aufenthalt genießen.

 


 

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto – es gibt viel zu sehen. 

Der Europäische Fernwanderweg verläuft entlang der Küste von Travemünde Richtung Rostock und quert unsere Gemeinde. Die Entfernung vom Gutshaus bis zum Fernradwanderweg beträgt ca. 1 Km.

Die wunderschönen Hansestädte Lübeck, Wismar und Rostock sowie die alte Residenzstadt Schwerin sind stets für einen abwechslungsreichen Tagesausflug gut.

Tigerpark, Steinzeitdorf, Hochseilgarten, Schmetterlingspark und Tierpark Wismar erfreuen nicht nur Kinderherzen. 

Die vielen sonstigen interessanten Angebote können hier nicht aufgezählt werden. Gerne beraten wir Sie jedoch vor Ort persönlich.

Das jährlich stattfindende Mecklenburg-Vorpommern Festival bietet Musikgenuß von internationalen Größen vor der hier überall zu findenden historischen Kulisse.

Unsere Gemeinde liegt an einem Küstenabschitt der Ostsee, der sich durch seine natürliche Schönheit auszeichnet. Ein großes europäisches Vogelschutzgebiet bietet den Zugvögeln hier eine sichere Rast. In den touristisch ruhigeren Monaten von November bis März kann man z.B. den prächtigen Seeadler in freier Wildbahn erleben. In dieser Zeit laden die winterlich-ruhigen Strände besonders zu entspannten Spaziergängen z.B. mit dem eigenen Hund ein.

Der mehrere Kilometer lange Küstenabschnitt bietet von den schönen Sandstränden der Wohlenberger Wiek bis zu den Steilküstenbereichen mit kleinen Sandbuchten viel Abwechslung. Hier findet der naturliebende Urlauber noch seine ganz individuelle Traumecke.

Ein 18-Loch Golfplatz befindet sich in 2 Km Entfernung in dem Ortsteil Hohen Wieschendorf. Dort ist auch ein kleiner Spotboothafen mit der Möglichkeit, ein eigenes Boot per Kran oder Slip ins Wasser zu bringen.